Aktuelles

Eine Spende als Mahnung an die Vergangenheit

Das ehemalige Lazarett in Heiligenhafen, in dem Heinrich Koch das Kriegsende erlebte. Foto: Privat Ursula Lenkenhoff hat im Februar über 1.000 Euro an den Verein „Backup-Comeback“ gespendet. Damit wollte sie ein Zeichen in Erinnerung an ihren kürzlich verstorbenen...

mehr lesen

Verein und U-Turn bei Diskussion zur „Mitte“-Studie

Foto: BackUp-ComeBack e.V. Gestern Abend haben die Quartiersdemokraten in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung eine Podiums-Diskussion zur „Mitte“-Studie im Westfälischen Industrieklub in Dortmund veranstaltet. Die „Mitte“-Studie zeigt jedes Jahr wieder, wie...

mehr lesen

Statement: #niewiederistjetzt

Foto: BackUp-ComeBack e.V. Seit den Enthüllungen des Recherche-Netzwerks Correctiv haben in Deutschland Hunderttausende Menschen gegen die AfD und deren Deportationspläne demonstriert. Diese Demonstrationen sind Ausdruck der Betroffenheit vieler Demokrat*innen im...

mehr lesen

Veranstaltung: Wie rassistisch ist unsere Demokratie?

Unsere Demokratie ist in Gefahr. Neben Rechtsextremismus und anderen Ideologien der Ungleichwertigkeiten, zählt Rassismus zu den großen Gefahren für unsere Demokratie. Eine Studie des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationszentrums (DeZim) beschreibt. Wir...

mehr lesen

Stadt Hamm zeigt Haltung! Hammer Wochen gegen Rassismus

Erstmalig beteiligt sich im März 2022 die Stadt Hamm als Kommune offiziell an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswochen - vom 1. bis 31. März 2022 - finden unter dem Motto „Haltung zeigen“ zahlreiche Veranstaltungen und...

mehr lesen

ZusammenHamm: Zusammenhalten – Schwache schützen!

Aufruf des Runden Tischs unter dem Hashtag #ZusammenHamm Der Runde Tisch gegen Radikalismus und Gewalt in der Stadt Hamm hat eine Initiative für Zusammenhalt in der Corona-Pandemie ins Leben gerufen. Mit einem offenen Brief wenden sich die Sprecher des Runden Tischs,...

mehr lesen